Parodontaltherapie


Parodontaltherapien sind ein wichtiges Schwerpunktthema unser Praxis. In Deutschland leiden ca. 80 % der Erwachsenen an einer Parodontalerkrankung – die meisten davon ohne es zu wissen.

Was ist Parodontitis (volkstümlich: „Parodontose“)? Sie ist ein Hygieneproblem im Bereich der Zahnfleischtasche. Die Hauptursache sind aggressive bakterielle Beläge und falsche oder unzureichende Mundhygiene.
Parodontitis kann durch verschiedene Faktoren zusätzlich negativ beeinflusst werden: z.B. Rauchen, unzugängliche Stellen durch Fehlstellung von Zähnen, Vererbung, Zahnüberbelastung, falsch gestaltete zahnärztliche Versorgungen, eine Reihe von Allgemeinerkrankungen, Ernährung, Medikamente u.a.

Wenn erst einmal eine Vertiefung der Zahnfleischtasche entstanden ist, so ist ein Teufelskreis in Gang gekommen, der sich ohne Behandlung nicht durchbrechen läßt: In der vertieften Tasche sammeln sich immer mehr unhygienische Ablagerungen, die Reinigung wird immer schwieriger, die Entzündung nimmt zu, die Tasche wird noch tiefer. Es kommt zum Einnisten von aggressiven Bakterien in den Zahnfleischtaschen, die häufig Ursache für Mundgeruch sind.

Schließlich wird der Knochen so weit abgebaut, daß es zu einer Lockerung der Zähne kommt, welche zunimmt, bis die Zähne vom Körper „abgestoßen“ werden. Nach dem Zahnverlust treten durch den massiven Knochenverlust erhebliche Probleme auf die verlorenen Zähne zu ersetzen.

Neben diesen zahnmedizinischen Gründen für Parodontalbehandlungen gibt es gute Gründe hinsichtlich der „Allgemeingesundheit“. Die Besiedelung der Bakterien bleibt nicht auf den Mundraum beschränkt. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass durch die permanent hohe Belastung des Körpers mit aggresiven Bakterien (die tückischerweise kein bißchen schmerzhaft ist), Parodontitispatienten ein massiv erhöhtes Risiko tragen, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden.
Schwangere haben ein erhöhtes Risiko von Frühgeburten. Zusammenhänge zwischen der hohen Bakterienbelastung und einer Reihe anderer Erkrankungen (Atemwegserkrankungen, Diabetes, Rheuma, Autoimmunerkrankungen u.a.) werden von Experten vermutet und zur Zeit intensiv erforscht. Parodontale Früherkennung und Behandlung ist ein wichtiger Beitrag zur Allgemeingesundheit und dient der Zahnerhaltung.

Unser Leistungsspektrum Parodontaltherapie (Zahnfleischbehandlung) untergliedert sich in folgende Bereiche:


Parodontaltherapie Teil 1


Parodontaltherapie Teil 2


Parodontaltherapie Teil 3


Zahnarztpraxis Infoblatt Parodontaltherapie - Zahnarzt Dr. S. Dilaver & Kollegen in Frankfurt am Main und Mainz

>> Infoblatt Die zahnmedizinische Parodontaltherapie

PRAXIS



Dr. med. dent. S. Dilaver & Kollegen
Dehnhardtstr. 4
60433 Frankfurt am Main

+49 (0)69 / 52 06 07
+49 (0)69 / 51 82 49
info@dr-s-dilaver.de


Telefonische Sprechzeiten

Vormittags
Montag8:30 bis 11:30 Uhr
Dienstag8:30 bis 11:30 Uhr
Mittwoch8:30 bis 11:30 Uhr
Donnerstag  8:30 bis 11:30 Uhr
Freitag8:30 bis 11:30 Uhr

Nachmittags
Montag14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag14:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch13:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag  14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag13:00 bis 16:00 Uhr

>> Terminvereinbarung


PRAXISPHILOSOPHIE

Jeder Mensch hat ein anderes Anliegen und fühlt auch anders, genau darauf stellen wir uns ein.
Wir verstehen uns als Ihr Partner rund um Ihre Zahngesundheit.
Deshalb stehen Sie bei uns ganz im Mittelpunkt des Praxisgeschehens.


In entspannter Atmosphäre betreuen wir Sie fürsorglich mit viel Engagement, einem hohen Anspruch an Qualität und Modernität.

Unser Ziel und zugleich unsere Verpflichtung ist , dass Sie sich fachlich und menschlich bei uns wohlfühlen.

Aktuelles

Das zebris JMA-System erfüllt alle Anforderungen einer modernen Kiefergelenksregistrierung.

Es erlaubt eine optimale prothetische Versorgung und die Funktionsanalyse des Kiefergelenks dank seiner hochpräzisen Erfassung aller Freiheitsgrade des Unterkiefers.

Das zebris Kieferregistriersystem erfasst berührungslos alle Freiheitsgrade des Unterkiefers nach der Methode der Laufzeitmessung von Ultraschallimpulsen.

Warum ist Prophylaxe so wichtig?
Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein Leben lang, mit der richtigen Prophylaxe kann jeder dieses Ziel erreichen.
Je früher man mit der Prophylaxe beginnt, umso eher können Eingriffe durch den Zahnarzt vermieden werden.
Vorbeugen statt reparieren

So lautet der Ansatz der Bundeszahnärztekammer:
"Gerade in der Zahnmedizin ist es möglich, Erkrankungen zu vermeiden oder frühzeitig zu erkennen, bevor sie zu gravierenden Problemen führen.
Umweltzahnmedizin



Unsere Partner-Praxis in Mainz bietet Ihnen neue Behandlungsschwerpunkte in der Umweltzahnmedizin.

Zahnarztpraxis für Umweltzahnmedizin

Praxisgemeinschaft Zahnärztin C.Dilaver & Privatzahnarztpraxis Dr.S. Dilaver

Ästhetische Zahnheilkunde & Umwelt-Zahnmedizin

Birkenstraße 18
55129 Mainz

TEL +49 (0)6131 / 50 70 33
FAX +49 (0)6131 / 59 32 98
info@c-dilaver.de


Wir bieten Ihnen neue Behandlungsschwerpunkte in den Bereichen:

Allergie gegen Zahnersatz (Lymphozyten-Transformationstest)
Entzündetes Zahnfleich (Parodontitis-Markerkeimtest)
Sicherheit beim Zahnersatz (LTT-DentalCheck)
Titanimplantate (Labordiagnostik zum Ausschluss von Titaniumverträglichkeit)
Individuelle Entzündungsneigung (Ursache der chronischen Paodontitis)
Metallbelastung durch Zahnersatz (Multielementenanalyse von Speichelproben)
Sensibilisierung auf Mercaptane / Thioether
Unsere Partner Praxis Zahnarztpraxis für Umweltzahnmedizin Praxisgemeinschaft Zahnärztin C.Dilaver & Privatzahnarztpraxis Dr.S. Dilaver
Für Ästhetische Zahnheilkunde & Umwelt-Zahnmedizin, sucht noch:


Ausbildung zur Zahnmedizinische Fachangestellte

Ab August 2019 suchen wir eine Auszubildende als Medizinische Fachangestellte/Zahnarzthelferin.

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin(ZMP)

Ab Juni 2019 suchen wir eine Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin(ZMP) mit Interesse an gesicherter Weiterbildung und der Option auf Wunschgehalt ohne Wochenend- und Schichtarbeit.

Zahnmedizinische Fachassistentin(ZMF)

Ab Mai 2019 suchen wir eine Zahnmedizinische Fachassistentin(ZMF) mit Interesse an gesicherter Weiterbildung zur Umwelt-ZahnMedizinischen Fachangestellten (UZM FA) mit Option auf Wunschgehalt ohne Wochenend- und Schichtarbeit.

Wenn du Interesse hast bewirb Dich online unter "info@c-dilaver.de"

KONTAKT

Dr. med. dent. S. Dilaver & Kollegen
Dehnhardtstr. 4
60433 Frankfurt am Main


>> Routenplaner zur Zahnarztpraxis



www.dr-s-dilaver.de
© 2019 by Dr. S. Dilaver & Kollegen